Belightful Schmetterlings-Oase

WILLKOMMEN IN DER WUNDERBAREN WELT DER SCHMETTERLINGE

Wir wünschen Ihnen mit unserem Produkt viele unvergessliche Momente!


Herzlichen Glückwunsch! Diese attraktive Belightful Schmetterlings-Oase lockt und zieht Schmetterlinge in Ihren Garten oder andere Freiflächen um Ihr Zuhause an. In skandinavischem Design und mit ihrer eleganten Tropfenform ziert diese umweltfreundliche Schmetterlingsoase jeden beliebigen Außenbereich wie ein leuchtender, farbiger Schmuckstein und zieht Schmetterlinge aus der Umgebung mit ihrer leuchtenden, blumenartigen Farbe und dem Duft verführerischen Nektars an.

Die Oase wirkt besonders anziehend für Schmetterlinge, wenn diese aktiv und auf der Futtersuche sind, und ist eine ideale Nahrungsquelle. Durch die innovativen Futterlöcher können die Schmetterlinge mit ihren Rüsseln nach Belieben auf das Futter zugreifen, gleichzeitig wird aber auch verhindert, dass ungewünschte Insekten sich an der einzigartig umhüllten Nektarquelle sattfressen.

Diese Oase ist aus 100% PLA (Polyactid) gefertigt, das aus 100% erneuerbaren Quellen stammt. Das Fertigungsmaterial ist somit eine umweltfreundliche Alternative zu ölbasiertem Plastik. Das gesamte Verpackungsmaterial stammt aus nachhaltigen, erneuerbaren Quellen. Die Oase wird gemäß ISO 14000:2004 und somit weltweiten Umweltmanagement-Standards gefertigt.

  • Die Oase besteht aus 100% biobasiertem und biologisch abbaubarem Material.
  • Die Oase enthält keine schädlichen Chemikalien.
  • Der Nektar ist 100% frei von gentechnisch veränderten Organismen.


Belightful leistet einen Beitrag zu Erhalt, Schutz und Ernährung unserer Schmetterlinge, Umwelt und Artenvielfalt. Mit dieser attraktiven Oase tun Sie das auch!

PACKUNGSINHALT:

  • 1 x Belightful Schmetterlings-Oase
  • 1 x Schwamm für den Nektar
  • 1 x Packung Nektarfutter 

Bitte beachten Sie, dass die Schmetterlings-Futterstelle auf einer adäquaten Aufhängung (z.B. Draht) zu montieren ist und der Nektar mit Wasser angemischt werden muss.

 

  •  

    1. Drehen Sie am Verschluss der Schmetterlings-Oase und nehmen Sie diesen ab.
    2. Spülen Sie den Schwamm gründlich unter fließendem Wasser und legen Sie ihn in den unteren Tiegel der Oase. Drücken Sie den Schwamm sanft aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Der Schwamm dient als Nektarreservoir. Das im Schwamm befindliche Loch sollte nach oben zeigen.
    3. Vermengen Sie das Nektarpulver mit 150 ml/ 5 fl oz Wasser. Wenn Sie warmes Wasser verwenden, funktioniert die Vermengung am schnellsten
    4. Sobald der Nektar angemischt ist, füllen Sie ihn langsam in das Loch in der Mitte des Schwammes (der Schwamm ist bereits im unteren Tiegel der Futterstelle platziert). Füllen Sie den unteren Tiegel bis knapp an den Rand bzw. bis an die an der Innenseite des unteren Tiegels markierte Linie.
    5. Verschließen Sie die Oase, indem Sie den unteren Tiegel in die Kappe des Produktes einrasten. Der Schwamm verbleibt in der Oase. Halten Sie die Oase aufrecht, sodass der Nektar nicht ausläuft und nicht auf Außenflächen tropft.
    6. Hängen Sie die Schmetterlings-Oase an eine geschützte, aber sonnige Stelle im Freien, idealerweise auf Augenhöhe oder ein wenig höher, damit sich die Duftstoffe des Nektars verbreiten, Haustiere jedoch die angelockten Schmetterlinge nicht erschrecken oder vertreiben können. Wenn Sie die Oase an einen Baum hängen, stellen Sie sicher, dass die Aufhängung Äste und Zweige nicht beschädigt.
    7. Dann heißt es: warten und beobachten! Schmetterlinge bevorzugen schönes und windstilles Wetter. An sonnigen Tagen können Sie deshalb an Ihrer Oase besonders reges Treiben beobachten. Mit ein wenig Geduld können Sie alsbald bezaubernde Schmetterlinge sehen - auf diese zu warten, lohnt sich!
    NACHFÜLLEN:

    Füllen Sie den Nektar so oft als nötig nach. In besonders heißen und sonnigen Sommerperioden kann aufgrund der Verdunstung häufigeres Nachfüllen notwendig sein. Mischen Sie dazu zusätzlichen Nektar laut obigem Punkt 3 an und füllen Sie diesen in das Loch im Schwamm.

  •  

    Waschen Sie die Oase gegebenenfalls mit warmem Wasser von Hand. Sie können dies beispielsweise bei jedem Nachfüllen tun. Fügen Sie im Bedarfsfall bei der Handwäsche ein paar Tropfen Essig zu; dieser verstärkt die Reinigungswirkung. Spülen Sie die Oase dann sorgfältig aus. Das Produkt ist nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

    Für eine gründliche Reinigung benetzen Sie den innenliegenden Futterschwamm mit heißem Wasser, jedes Mal bevor Sie neuen Nektar in das Reservoir gießen. Ist der Schwamm verschmutzt, waschen Sie ihn gründlich mit heißem Wasser aus oder ersetzen Sie ihn gegebenenfalls durch einen neuen Schwamm. Verwenden Sie für die Reinigung keine Chemikalien - diese sind für Schmetterlinge alles andere als gut!

    AUFBEWAHRUNG AUSSERHALB DER SAISON:

    Wenn Sie die Schmetterlings-Oase nicht verwenden, waschen Sie jeden Produktbestandteil sorgfältig und lassen Sie ihn trocknen. Insbesondere der Schwamm sollte gründlich durchgetrocknet sein, bevor Sie ihn zurück in die Oase legen und diese dann einlagern.

  • Ist das Futter einmal mit Wasser angemischt, können Sie es im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 7 Tagen verwenden. Wir empfehlen, ausschließlich Nektar von Belightful zu verwenden, der für das vorliegende Produkt konzipiert wurde. Andere Nektarmischungen oder hausgemachtes Schmetterlingsfutter verwenden Sie auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung für schadhafte Produkte, sofern Sie nicht ausschließlich Nektar von Belightful verwenden.

    Bitte beachten Sie, dass auch Schmetterlinge ihre Zeit brauchen können, bis sie Ihre neue Futterstelle ausfindig gemacht haben und es unter Umständen etwas dauert, bis sie sich an Ihre Oase gewöhnt haben. Außerdem sollten Sie bedenken, dass nicht jede Schmetterlingsart Futterstellen von Menschenhand aufsucht. Viele der häufig vorkommenden Schmetterlingsarten tun dies jedoch, wie beispielsweise der Admiral, das Tagpfauenauge und der Trauermantel.

    Zur Verstärkung der Anziehungskraft und zur Umsetzung einer schmetterlingsfreundlichen Umgebung können Sie von Schmetterlingen bevorzugte Blumen und Pflanzen in Ihren Außenbereichen, in Blumenkübeln oder Beeten, pflanzen.

    VERWENDUNGSTIPP:

    Auch Ameisen können sich unter Umständen für die Oase interessieren. Sie können verhindern, dass Ameisen sich an der Oase sattfressen, indem Sie eine Ameisenfalle verwenden oder die Schnur zur Aufhängung mit Speiseöl benetzen.